Airbrushdesigninfo
Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net
2754 regionale Anbieter, 6 Anfragen heute
2754 regionale Anbieter
6 Anfragen heute
1. Anfrage beschreiben
2. Angebote vergleichen
3. Zeit und Kosten sparen

Die Kunst des Airbrush Design

Airbrush Design stellt ein eigenes Berufsbild dar und gehört zu den Tätigkeitsfeldern vieler gewerblicher, öffentlicher und kultureller Arbeitgeber. Gestaltet werden Fassaden, Wände, Kleidung, Fahrzeuge, Nahrungsmittel, der menschliche Körper sowie die Oberflächen sämtlicher Gegenstände. Mithilfe einer druckluftbetriebenen Sprühpistole, welche mit einer feinen Düse versehen ist, werden Untergründe mit Motiven, Mustern und Konturen veredelt.

Der Berufszweig Airbrush Design fällt in den künstlerischen Bereich und erstreckt sich zu Teilen in das Fachgebiet der Grafik. Wenngleich mit Farbe gearbeitet wird, unterscheidet sich das Aufgabenspektrum deutlich von dem eines Malers oder Lackierers.

Dennoch vermitteln diese Berufe teils übereinstimmende Grundlagen und sind eine gute Ausgangsbasis für die Ausbildung. Insbesondere einem gelernten Airbrush Designer bieten sich viele Möglichkeiten, mit seinem Können Geld zu verdienen. Dabei kann er sowohl als Angestellter oder Selbstständiger als auch als Freiberufler tätig werden. Unter anderem kommen dabei folgende Branchen und Betriebe in Betracht:

  • Airbrush-Fachbetriebe
  • Lackier- und Malergewerbe
  • Werbeagenturen
  • Werbeabteilungen von Industrie und Handel
  • Bühnengestaltung
  • Messegestaltung
  • Tuningbetriebe
  • öffentliche und kulturelle Einrichtungen
  • soziale und künstlerische Projekte

Die Qualifikationen eines Airbrush Künstlers

Derzeit gibt es keine geregelte staatliche Ausbildung für Airbrush Design in Deutschland. Es werden jedoch verschiedene Bildungswege zum Erreichen dieses Berufszieles angeboten. Diese reichen vom berufsbegleitenden Abend- und Wochenendstudium über Tagesschule in Teil- oder Vollzeit bis hin zu Studiengängen an privaten Akademien, welche mit einem Diplom abgeschlossen werden können. Rund um das praktische Arbeiten und das Erlernen der Fertigkeiten im Umgang mit der Airbrushpistole werden je nach Bildungseinrichtung folgende Inhalte vermittelt:

  • Airbrushtechniken
  • Computer-Grafik
  • Custompainting (Airbrush an Fahrzeugen)
  • Textil-Design
  • Raumgestaltung
  • Farbenlehre
  • Bildanalyse
  • Typografie
  • Kunstrecht
  • Materialkunde
  • Portraitzeichnen
  • Perspektive
  • technische / fantastische oder figürliche Illustration
  • freies Gegenständliches Zeichnen
  • analytisches Zeichnen

Preisgestaltung und Angebotsumfang

Der Verdienst im Airbrush Design Gewerbe hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einem ist entscheidend, ob der Künstler zu einem festen Gehalt angestellt ist oder einen eigenen Betrieb führt. Selbstständige sind vom Verhandlungsgeschick und der Auftragslage abhängig. Letztere wird durch ein breites Spektrum an Fertigkeiten sowie überzeugende Referenzen gefördert.

Ein Künstler, der beispielsweise die Bearbeitung von Fassaden, Wänden, Fahrzeugen, Stoffen und sämtliche Materialien in seinem Portfolio führt, erreicht mehr potenzielle Kunden als Kollegen, welche nur ein Fachgebiet beherrschen. Zum anderen sind Airbrush Kunstwerke immer individuell und einzigartig und unterscheiden sich wesentlich in Größe, Design und Arbeitsaufwand. Je nach Material- und Zeitaufwand differiert der Verdienst demnach von Auftrag zu Auftrag.

Ausstattung und Equipment eines Airbrush Künstlers

Um professionelle Resultate zu erzielen, ist ein hochwertiges Equipment notwendig. Zu den typischen Werkzeugen und Geräten im Airbrush Design zählen:

  • Airbrushpistole mit mehreren Düsenköpfen
  • Kompressor zur Druckerzeugung für die Pistole
  • Schneidplotter zum Fertigen von Schablonen
  • spezielle Farben und Klarlack für verschiedene Anwendungsbereiche
  • Schleifmittel zur Oberflächenvorbehandlung
  • Radiermittel zum nachträglichen Bearbeiten der Farben
  • Schablonen und Masken zum Erzeugen spezieller Effekte
  • Absauganlage zum Beseitigen der Farbdämpfe
  • Pinsel, Skalpell, Farbstifte und Marker
  • Haltevorrichtung für kleiner Objekte
  • Klebeband und Abdeckfolien

Arbeitsschutz und Gesundheit

Bei der Arbeit mit Farben, welche in winzig feine Partikel zerstäubt werden, ist der Künstler im Airbrush Design beständig giftigen Dämpfen und Lösungsmitteln ausgesetzt. Daher kommt der Gesundheitsvorsorge und dem Arbeitsschutz besondere Bedeutung zu. Fachkräfte schützen sich daher mit leistungsstarken Absauganlagen und der zusätzlichen Verwendung von Atemschutzmasken. Zudem verzeichnet auch die Entwicklung neuer schadstoffarmer Farben beständig Fortschritte und trägt somit zur Gesundheit der Anwender bei.

Airbrush-Design - aktuelle Themen

Airbrush-Design Vergleich von Allesfinden.net

Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit Allesfinden.net bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net

© 2011-2018 Airbrushdesign.info - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.